BFUB Gesellschaft für Umweltberatung und Projektmanagement Rekultivierung von Deponien im Ruhrgebiet

Die Stilllegung von Deponien erfordert eine durchdachte Planung für die Rekultivierung oberhalb der Oberflächenabdichtung. Aspekte wie Schaffung und Erhaltung von Lebensräumen für Tiere und Pflanzen sowie die Optimierung von Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen sind zentrale Themen. BFUB wurde mit der Rekultivierungsplanung für die größte Deponie im Ruhrgebiet, die Zentraldeponie Emscherbruch beauftragt.

Die Aufgaben von BFUB umfassten:

  • die Konzeption der Rekultivierung
  • die Bilanzierung der Maßnahmen
  • die Begleitung von Versuchen zur Aufwertung vorhandener Biotope
  • das Monitoring durchgeführter Maßnahmen
Jetzt teilen